„Rauchfrei werden – Inhouse-Kurs“

durch erfahrene Dipl. PsychologInnen/PädagogInnen/SoziologInnen

Rauchen gefährdet die Gesundheit, aber auch das Arbeitsklima.

Der Raucheranteil liegt in Deutschland bei Personen über dem 15. Lebensjahr aktuell bei ca. 30% (m: 37%, w: 22%). In Deutschland sterben pro Jahr ca. 100.000 Menschen an tabakbedingten Krankheiten (z. B. Krebserkrankungen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen).

Erfreulicherweise darf bereits in den meisten Betrieben am Arbeitsplatz nicht mehr geraucht werden, sondern nur noch in „Raucherinseln“ oder -zonen. In solchen Fällen taucht schnell die Pausendiskussion auf. Verständlich: Wer seine Arbeit sechsmal am Tag für eine Zigarettenlänge unterbricht, kommt gut und gerne auf 30 (zusätzliche) Pausenminuten.

Eine Rauchentwöhnung ist in jeder Hinsicht empfehlenswert – und mit Hilfe von ProFit-BGM leicht umsetzbar:

Unser speziell auf Betriebe und Institutionen abgestimmtes Intensivkonzept umfasst sowohl Kompakteinheiten als auch eine telefonische Betreuung während des Kurses und danach. So können Entwöhnungswillige direkt am Arbeitsplatz, unabhängig vom Wohnort,  zeitnah an einer Tabakentwöhnung teilnehmen.

Vorteile
  • Der Kunde bestimmt, wo und wann sich das Programm optimal in die betrieblichen Abläufe integrieren lässt
  • Seminarraum im Unternehmen garantiert kurze Wege und problemlose Erreichbarkeit
  • Überschaubarer zeitlicher Aufwand für die Mitarbeiter
  • Gegenseitige soziale Unterstützung unter den Mitarbeitern erhöht die Erfolgsrate
  • Die Betriebsleitung hat die Möglichkeit, sich neben dem Nichtraucherschutz auch für die Gesundheitsförderung der Raucher zu engagieren
  • Nach 6 und 12 Monaten erfolgt eine Evaluation der Kurseffizienz durch Befragung der Teilnehmer

 

Kostenlose Informationen anfordern >>

 

ProFit Betriebliches Gesundheitsmanagement - Ihr Partner für den gesunden Erfolg